+39 0523.87.40.03

Vitra

Vitra

Vitra

Das ein Schweizer Familienunternehmen Vitra wurde 1950 von Willi Fehlbaum, dem Inhaber eines Baseler Möbelhauses, in Weil am Rhein gegründet, dem Produktionsstandort. Nach einem Großbrand, der im Jahr 1981 die bestehenden Produktionsanlagen nahezu vollständig vernichtete und das Unternehmen zum eiligen Bau neuer Fabrikhallen zwang, wurde die Chance genutzt, die notwendigen Baumaßnahmen mit einer architektonischen Neuausrichtung zu verbinden. Nach Entwürfen des portugisichen Architekten Nicholas Grimshaw entstand so der "Vitra Campus", ein ganzer Komplex von Gebäuden, welcher die technisch ausgerichtete Corporate Identity unterstreichen sollte. Später entstanden noch weitere Gebäude, wie das in Zusammenarbeit mit Frank O. Gehry entworfene und 1989 eröffnet "Vitra Design Museum", das von Zaha Hadid entworfene und 1993 eingeweihte Feuerwehrhaus oder der von dem japanischen Architekten Tadao Andō geplante und ebenfalls 1993 fertiggestellte Konferenzpavillon. 

Den Verwaltungssitz verlegt das Unternehmen 1994 ins schweizerische Birsfelden. Im gleichen Jahr entsteht nach Plänen von Alvaro Siza in Weil am Rhein ein weiteres Gebäude, eigens konzepiert, um Verkaufsräume zu beherbergen. Heute präsentiert sich der "Vitra Campus" als ein beeindruckender Komplex von anspruchsvollen Konstruktionen, von denen jede mit dem Namen eines international bekannten Architekten wie etwa Herzog & De Meuron verbunden ist. 

All products from Vitra

Möchten Sie informiert werden?

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und erhalten Sie einen Rabattcode im Wert von 5 %!

Exklusiver Vertriebs

Entdecken Sie unsere Webseite mit exklusiven Verkaufsaktionen! Melden Sie sich jetzt an und profitieren Sie von exklusiven Rabatten.